• Von Hand selektierte italienische Weine
  • Über 35 Jahre Erfahrung
  • Sicherer Versand mit DHL
  • Versand aus eigenem Lager
  • Versandkostenfrei schon ab 80€

Sangiovese

Sangiovese, auch Brunello genannt, gilt als eine der wichtigsten und häufigsten Rotweinreben Italiens. Die unterschiedlichen Arten unterscheiden sich in der Größe der Trauben, wobei Sangiovese Grosso größere Beeren besitzt als Sangiovese Piccolo. Das DNA-Profil beider Varianten ist allerdings gleich. Die Rebsorte wird fast in ganz Italien kultiviert, am stärksten verbreitet ist sie jedoch in der Toskana und den angrenzenden Regionen. Durch die facettenreiche Art von Sangiovese, reichen die Weine vom einfachen Tischwein bis hin zum international gefeierten Tropfen. Der Sangiovese bildet die Basis für den Rotwein Chianti, der zu mindestens drei Vierteln aus Sangiovese-Trauben bestehen muss.

Da die Rebe sehr langsam reift, wird sie auch in wärmeren Regionen erst Anfang Oktober geerntet. Junge Sangiovese-Weine duften herrlich nach Kirschen und Blumen wie Iris oder Veilchen, aber auch ein leichter Bitterton ist zu erkennen. Zudem weisen sie Aromen von Gewürzen und Kräutern auf. Im Holzfass gereifte Weine überzeugen durch Waldaromen wie Unterholz, Trüffel und Pinien sowie durch Tieraromen wie Rauchwaren und Leder. Sie verfügen außerdem über eine leichte Pflaumennote und auch Tabak- und Schokoladenelemente sind zu entnehmen. Weine aus Sangiovese-Trauben zeichnen sich durch ihren hohen Säure- und Tanningehalt sowie die hellrote Farbe aus. Aufgrund der Aromenvielfalt spricht der Sangiovese viele unterschiedliche Geschmäcker an.

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 17 von 17